Chancengerechtigkeit in Gesundheitssystem

Chancengerechtigkeit in Gesundheitssystem

Gesundheit ist das Wichtigste im Leben – dieser Aussage stimmt fast jeder zu. Aber: Die Einstellungen zu Gesundheit und zu Krankheit, das Verhalten, die Bewertungen und Erwartungen von Menschen bezüglich Gesundheit und gesundheitlicher Versorgung sind sehr heterogen. Die Studie aus dem Jahr 2011 untersucht milieuabhängig die Selbstwahrnehmung bei Fragen zum Thema Gesundheit, die Interessen und Einstellungen, Erwartungen und Erfahrungen, Verhaltensmuster und Handlungsmaximen und gibt Einblick in gelebte Alltagskontexte. Sie geht den Ursachen für milieutypische Gesundheitsrisiken nach und formuliert Folgerungen für die Gesundheitspolitik.

Veröffentlichung:

Die Autorin:

Übersicht SINUS-Studien

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.