Neue Studie des SINUS-Instituts zum Thema „Jugend und Gender“

Der Beirat Jungenpolitik des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in den auch Dr. Marc Calmbach, Direktor der Sozialforschung am SINUS-Institut berufen wurde, hat seinen Abschlussbericht vorgelegt: „Jungen und ihre Lebenswelten – Vielfalt als Chance und Herausforderung".

In diesem Band geht es um die Vielfalt der Lebenslagen, Lebenwelten und Lebenskonzepte Jugendlicher. Er enthält u. a. einen Forschungsbericht des SINUS-Instituts zu Geschlechterbildern unter Jugendlichen verschiedener Milieus sowie einen Bericht zur beruflichen Orientierung aus der Gender- und Lebensweltperspektive. Der Band gibt Handlungsempfehlungen für eine dieser Vielfalt gerecht werdende Jungenpolitik.

Das Buch kann hier bestellt werden.