Online-Seminar „Die Mitte der Gesellschaft als Bürger und Wähler“

Hier anmelden (via GoToMeeting)

Bei der Bundestagswahl 2017 zeigte sich erstmals eine neue Konfliktlinie der Demokratie. Diese neue Konfliktlinie verläuft als diagonaler Riss durch die Mitte der Gesellschaft.

Die Trennung erfolgt nach Modernisierungsskeptiker versus Modernisierungsbefürworter, am besten erklärt und dargestellt auf Basis der Sinus-Milieus®.

Die Sinus-Milieus® sind eine Gesellschaftstypologie, die Menschen nach Lebensauffassungen und Wertehaltungen (=Lebenswelten) in „Gruppen Gleichgesinnter“ zusammenfasst.

Die Lebenswelten der Menschen haben großen Einfluss auf das Wahlverhalten, welche Partei welchen Wünschen und Anforderungen am ehesten entspricht oder welchem Kandidaten das Vertrauen geschenkt wird. Der Kampf um die Stimmen der Milieus der Mitte spielt für die kommende Bundestagswahl, aber auch für Landtagswahlen für alle Parteien eine zentrale Rolle.

In einem kostenlosen Online-Seminar von MB-Micromarketing am Donnerstag, 18. Februar 2021, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, stellen Rolf Küppers, Managing Director bei MB-Micromarketing, und Manfred Tautscher, Geschäftsführer des SINUS-Instituts, diese Anwendungsmöglichkeit vor.

In unserem kostenlosen Online-Seminar erfahren Sie weitere Details:

  • Die Beschreibung der Konfliktlinie in der Gesellschaft anhand der Sinus-Milieus®
  • Wer die Milieus der Mitte sind - von den traditionell bürgerlichen bis zu den modern hedonistischen Milieus
  • Über welche Themen die Milieus der Mitte als Wähler angesprochen werden können, besonders in Zeiten der Pandemie
  • Wie sich die Milieus der Mitte kleinräumig verteilen

Für die Teilnahme am Online-Seminar ist eine Registrierung bei unserem Partner MB-Micromarketing via GoToMeeting erforderlich.

 

Veranstaltung: Online-Seminar "Die Mitte der Gesellschaft als Bürger und Wähler"

Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Referenten: Rolf Küppers (MB-Micromarketing) und Manfred Tautscher (SINUS-Institut)

Registrierung: via GoToMeeting

 

Wollen Sie mehr über die Sinus-Milieus und Wahlen wissen? Ihr Ansprechpartner ist Manfred Tautscher (Geschäftsführer, manfred.tautscher(at)sinus-institut.de)