SINUS-Institut unter den w&v-Top100 2018

Jan Hecht, Associate Director Research & Consulting, ist einer der Top100-Köpfe des Kommunikations- und Werbemagazins W&V für das Jahr 2018. Er gehört damit zu den Top10-Personen in der Kategorie „Research-/ Data Manager“.

Zur Begründung schreibt W&V: „Der Marktforscher Jan Hecht überführt die traditionellen Sinus-Milieus in die digitale Wirklichkeit und macht sie fit für den Einsatz in Programmatic Advertising.“ 

Kompetenz für Digitale Sinus-Milieus

Neben vielfältiger Marketing-Forschung ist Jan Hecht verantwortlich für die Digitalen Sinus-Milieus. Mit den Digitalen Sinus-Milieus können strategische Zielgruppen im Internet punktgenau ermittelt und angesprochen werden. Dazu gehören Traffic-Analysen und Content-Optimierung von Websites nach Sinus-Milieus® oder die effiziente Aussteuerung von Facebook- oder Google-Werbekampagnen nach Sinus-Milieus®.

In seinem „100 Köpfe 2018“-Ranking listet das Magazin W&V (Werben & Verkaufen) in 10 Kategorien 100 Menschen aus Marketing, Werbung und Medien, die 2017 Weichen gestellt haben und von denen 2018 und in Zukunft noch mehr erwartet werden darf. Auf seiner Webseite schreibt W&V: „Die Menschen stehen im Mittelpunkt. Ihre Werte, ihre Kreativität, ihre Visionen – das alles macht die 100 Köpfe aus“.

Wollen Sie mehr über die Digitalen Sinus-Milieus wissen? Ihr Ansprechpartner ist Jan Hecht (Associate Director Research & Consulting, jan.hecht(at)sinus-insitut.de