Sinus-Milieus erobern die Online-Welt

Neuer Webinar-Termin am 12. Dezember. Zur Anmeldung hier klicken

Dieser Text ist eine gemeinsame Pressemitteilung mit unserem Partner microm vom 24. Juli 2018.

Die Sinus-Milieus® geben seit Jahrzehnten zuverlässige Informationen darüber, was Menschen bewegt und wie sie bewegt werden können. Nun haben das SINUS-Institut und microm die Milieus in die Online-Welt übertragen und mit dem Surfverhalten der Nutzer kombiniert – Resultat sind die neuen „Digitalen Sinus-Milieus® der Internetnutzer“ mit sechs unterschiedlichen dominanten Grundhaltungen: die Bemühten, Spaßorientierten, Vorsichtigen, Selektiven, Effizienten und Souveränen. Die Digitalen Sinus-Milieus® liefern Nutzerinformationen, die weit über die klassischen Merkmale wie Alter, Geschlecht oder Einkommen hinausgehen. Mit ihnen lässt sich die reale Welt des Users mit seinem Online-Nutzungsverhalten genau beschreiben: Was bewegt den User, welche Ziele hat er, was wünscht er sich on- und offline?

„Erfolgreiche Onlinekampagnen setzen immer mehr eine umfassende und zugleich differenzierte Zuwendung zum Verbraucher voraus“, erläutert Rolf Küppers, Geschäftsführer der microm. „Mit den Digitalen Sinus-Milieus® ist es uns nun nach langen Bestrebungen gelungen, strategische Zielgruppen passend für crossmediale Online-Kampagnen zu beschreiben.“ Unternehmen und Agenturen können die Digitalen Sinus-Milieus® für ihr Online Marketing über einschlägige DMPs für Programmatic Advertising wie adform, adsquare, AppNexus u.v.a. nutzen, daneben stehen diese auch für Kampagnen in Facebook, Instagram, Snapchat, Amazon, Google zur Verfügung. Sie verstehen den Kunden „auch hinter dem Cookie“, erzielen höhere Conversion Rates, setzen Werbebudgets effizienter ein und steigern den Umsatz. „Wir geben die Möglichkeit, Webseiten-Besucher nach Sinus-Milieus® zu analysieren und richtig zu adressieren“, resümiert Jan Hecht, Associate Director Research & Consulting bei SINUS. „So werden wir unserem Anspruch gerecht, die Menschen ganzheitlich zu erfassen und zu erreichen – offline wie online.“

Über SINUS

SINUS Markt- und Sozialforschung ist ein Full-Service-Institut mit Büros in Heidelberg und Berlin. Seit 40 Jahren ist SINUS Spezialist für sozialwissenschaftliche Forschung und strategische Marketing- und Kommunikationsberatung. SINUS entwickelt Zielgruppen-Strategien für Unternehmen und Institutionen, die den soziokulturellen Wandel als Erfolgsfaktor nutzen wollen. Ein zentrales Tool dafür sind die Sinus-Milieus® – ein Gesellschafts- und Zielgruppenmodell, das Menschen nach ihren Lebenswelten in „Gruppen Gleichgesinnter“ zusammenfasst. Die Sinus-Milieus® zählen seit Jahrzehnten zu den bekanntesten und einflussreichsten Segmentationsansätzen und sind mittlerweile für über 40 Länder verfügbar. Weitere Informationen über SINUS unter www.sinus-institut.de und auf Facebook.

Über microm

microm ist heute einer der führenden Spezialisten für Customer Intelligence und Location Intelligence am Markt. Das Unternehmen bietet seinen Kunden seit 25 Jahren datengestützte Lösungen im Bereich mikrogeographischer Marktsegmentierung. Seinen Kunden stellt microm ein umfassendes Portfolio zur Verfügung, bestehend aus strategischen Zielgruppenmodellen wie etwa den Sinus-Milieus®, Daten aus den Bereichen Soziodemografie und -ökonomie, Konsumentenverhalten, sowie Standort- und Bewegungsdaten. Basierend auf der Analyse interner und externen Daten berät microm seine Kunden von der anvisierten Zielgruppe über den passenden Standort bis hin zur aufmerksamkeitsstarken Botschaft für den richtigen Werbekanal. Der Beratungsansatz wird ergänzt durch die Integration der Ergebnisse in bestehende Systeme und Prozesse. Damit schafft microm die Grundlage für fundierte unternehmerische Entscheidungen und nachhaltigen Erfolg! Das Unternehmen mit Sitz in Neuss gehört zur Creditreform-Gruppe und feiert 2018 sein 25-jähriges Jubiläum. www.microm.de

Wollen Sie mehr über die Digitalen Sinus-Milieus wissen? Ihr Ansprechpartner ist Jan Hecht (Associate Director, jan.hecht(at)sinus-institut.de)