Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://dede. facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook- Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: e-recht24.de

DATENSCHUTZHINWEISE FÜR DIE EMETRIQ DATA-PRODUKTE

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die emetriq GmbH einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben. 

Wir haben uns freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. 

emetriq ist Mitglied der European Digital Advertising Alliance (EDAA) und hat sich deren Self-Regulatory Principles (freiwillige Selbstverpflichtung für verhaltensbasierte Online-Werbung) verpflichtet. Die EDAA (www.edaa.eu) wurde durch einen europäischen Branchenverband gegründet, dem Anzeigenkunden, Werbeagenturen, der Direktmarketingsektor, der Werbenetzsektor und der Mediensektor angehören. 

emetriq ist Mitglied des „GDPR Transparency & Consent Framework” des Interactive Advertising Bureau (IAB). 

emetriq erfüllt die Vorgaben des Kriterienkatalogs von ePrivacyseal, der auf dem geltenden deutschen bzw. europäischen Datenschutzrecht basiert. Nach eingehender technischer und rechtlicher Prüfung wurden das Produkt „emetriq Data Platform“ von ePrivacy zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet. 

Wo finde ich die Informationen, die für mich wichtig sind?

In diesen Datenschutzhinweisen geben wir Ihnen einen überblick darüber, wie wir im Rahmen der emetriq Data Produkte Daten erfassen und wie wir mit diesen Daten umgehen. Hier finden Sie auch Informationen über Ihre Rechte. 

Weitere Informationen, erhalten Sie auf den folgenden Seiten unserer Muttergesellschaft: www.telekom.com/de/verantwortung/datenschutz-und-datensicherheit/datenschutz und www.telekom.de/datenschutzhinweise 

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung? Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei emetriq GmbH und der Telekom habe?

Verantwortlich für die Daten ist die emetriq GmbH.Bei Fragen zum Thema Datenschutz bei emetriq können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:Herrn Dr. Claus D. Ulmer, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn, datenschutz@telekom.de 

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);

die Berichtigung Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);

eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);

einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art 21 Abs. 1 DSGVO);

in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt haben;

unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);

auf Datenübertragbarkeit, Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO;)

sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (für Telekommunikationsverträge: Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit; im übrigen: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen).

An wen gibt emetriq meine Daten weiter?

An Auftragsverarbeiter. Das sind Unternehmen, die wir im gesetzlich vorgesehenen Rahmen mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, Art. 28 DSGVO (Dienstleister, Erfüllungsgehilfen). Emetriq bleibt auch in dem Fall weiterhin für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Wir beauftragen Technologie-Partner (u.a. DMPs, DSPs), Daten zu verarbeiten, damit Mediaagenturen und Werbekunden über diese Werbeoptimierungen vornehmen können. 

An Kooperationspartner , den Betreibern des Angebots, auf dem Daten erhoben werden. Diese nutzen die Daten, um zielgruppengerecht Werbung und Inhalte auf den von Ihnen vermarkteten Publisher Partnern auszuspielen. 

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln. 

Wo werden meine Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten innerhalb und außerhalb der EU. Findet eine Verarbeitung Ihrer Daten in Ländern außerhalb der Europäischen Union (also in sog. Drittstaaten) statt, geschieht dies, da es für unsere Leistungserbringung erforderlich ist oder es gesetzlich vorgesehen ist (Art. 49 DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten nur, soweit durch bestimmte Maßnahmen sichergestellt ist, dass hierfür ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission oder sog. geeignete Garantien, Art. 44ff. DSGVO).Wir kooperieren mit folgenden Anbietern für Datenverarbeitung innerhalb der EU:

  • Rechenzentrum von n@work Internet Informationssysteme GmbH, Deutschland
  • Rechenzentren von Amazon Web Services in Irland (Region: EU-West-1), mit Firmensitz in USA
  • The Adex GmbH, Torstrasse 19, 10119 Berlin, Deutschland
  • Adform, Aps Wildersgade 10B, sal.1 DK-1408 Copenhagen, Dänemark

Wir kooperieren mit folgenden Anbietern für Datenverarbeitung außerhalb der EU:

  • TheTradeDesk, The U.K. Trade Desk Ltd (United Kingdom), 20 Farringdon Road, London EC1M 3HE
  • Google, Google Ireland Limited, Barrow Street 4, Dublin, Ireland

Welche Daten werden wie erfasst, wie und wofür werden sie verwendet und wie lange werden sie gespeichert?

emetriq ist Anbieter von Targeting-Dienstleistungen im Bereich der Online-Vermarktung von Werbeplätzen. Targeting steht für eine genaue Zielgruppenansprache in der Online-Vermarktung. Zu diesem Zwecke betreibt emetriq einen Datenpool, dessen Ziel es ist, die Qualität von Targeting signifikant zu steigern, damit Werbetreibende Ihnen gemäß Ihren Interessen relevante Werbung einblenden können. 

Verwendungszweck der Daten

Für die Erbringung unserer Leistungen. Die Daten können durch emetriq verwendet werden, um Sie über ein Cookie wieder zu erkennen und Ihnen Werbung und Inhalte gemäß Ihrer wahrscheinlichen Merkmale und Interessen auszuspielen. emetriq nutzt die Daten, um über statistische Hochrechnungen Zielgruppensegmente zu bilden, mit deren Hilfe unsere Partner ihre Websites, Anwendungen und Werbebotschaften personalisieren und verbessern können. 

Wir verwenden folgende Daten

  • Cookie-ID
  • Technische Parameter Ihres Browsers, zum Beispiel Browser-Kennung, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Geräteklassen, Gerätehersteller
  • Surfverhalten auf Partnerseiten, in Form von URL und Referrer-URL, zum Beispiel welche Nachrichten-Kategorie und welche Nachrichten Sie angesehen haben
  • Gegebenenfalls Kundendaten (Werbemittelklicks, Kundenstatus, Kanal des Einstiegs in den Shop etc.)

Darüber hinaus erfassen wir keine personenbezogenen Daten wie Namen, Adressen, Geburtsdaten usw. 

Wir löschen die Daten nach spätestens 13 Monaten.

Wie erfasst emetriq Daten?

emetriq erfasst Rohdaten von verschiedenen Partnern und ihren Websites. Die Aufzeichnung der Rohdaten erfolgt über ein Skript von emetriq, welches auf allen Datenquellen der Publisher Partner nach den Vorgaben von emetriq eingebunden wird. Die erhobenen Rohdaten werden bereits im Browser des Nutzers pseudonymisiert und erst dann an den Datenpool übertragen. Hierzu wird die IP-Adresse, die für den Sekundenbruchteil der Datenaufzeichnung zwar technisch zwingend anliegen muss, im Anschluss sofort wieder verworfen und nicht durch emetriq in Verbindung mit den erhobenen Nutzerdaten gespeichert. Sämtliche erhobenen Informationen über einen Nutzer werden ausschließlich anhand einer automatisch und zufällig generierten Cookie-ID gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei auf einem Endgerät (z.B. Computer) und ist immer einem Browser zugeordnet. Verwendet ein Nutzer auf seinem Endgerät zwei oder mehr Browser, werden dementsprechend viele Cookies auf dem Endgerät erzeugt. Die Cookie-ID ist eine automatisch und zufällig generierte ID, die einmalig vergeben wird und damit einem Browser eine Eindeutigkeit zuweist. Diese ID besteht aus einer numerischen Zeichenfolge und enthält dabei keinerlei personenbezogene Daten. Sämtliche erhobenen Informationen über einen Nutzer werden ausschließlich mit dieser pseudonymen Cookie-ID gespeichert. Aufgrund des hier beschriebenen Verfahrens ist eine Depseudonymisierung der aufgezeichneten Rohdaten technisch ausgeschlossen. 

Was kann ich tun, wenn ich nicht möchte, dass mein Verhalten durch die emetriq GmbH analysiert wird?

Opt-Out

Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Datenerhebung und -verarbeitung durch uns hier zu deaktivieren: https://www.emetriq.com/opt-out/. Das führt dazu, dass ihr emetriq Cookie durch ein neutrales Opt-out-Cookie ersetzt wird. Dieses stellt sicher, dass emetriq ihre Daten nicht weiterverwendet. Auf den Webseiten meine-cookies.orgoder www.youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen unter www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ zu widersprechen. 

Einstellungen in Ihrem Browser

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können. Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen.