Future Readiness
für die Welt von morgen

Seit über 40 Jahren machen wir Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zukunfts-fit, indem wir entdecken und beschreiben, was Menschen morgen bewegen wird. Wir liefern Orientierung im Trend-Dschungel und bieten praxisbezogene Lösungen für künftige Herausforderungen.

Unter Trends verstehen wir übrigens nicht, welche Clips momentan auf TikTok angesagt sind, oder ob GIFs mit Einhörnern oder Faultieren derzeit besonders oft in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Trends sind für uns vielmehr soziokulturelle Basisströmungen, die das Potenzial haben, unsere Gesellschaft mittel- und langfristig tiefgreifend zu verändern und die Durchschlagskraft auf Märkte und Produkte haben. Wichtig ist uns dabei eine Perspektive der Vollständigkeit und Ganzheitlichkeit. Berücksichtigt werden sowohl Trends, die neue Ressourcen und Potentiale aufzeigen, als auch Trends, die Defizite und Gegenbewegungen zur Modernisierungsdynamik markieren. Diese Strömungen identifizieren und messen wir qualitativ und quantitativ, u.a. mit dem standardisierten Trend-Steuerrad von SINUS.

SINUS Trend-Steuerrad

Das Trend-Steuerrad von SINUS ist ein Tool der strategischen Früherkennung. Es fokussiert auf die Grunddynamiken des gesellschaftlichen Wertewandels. Mit dem Trend-Steuerrad lassen sich aktuelle Entwicklungen im Mindset verschiedener gesellschaftlicher Gruppen beschreiben, in ihren Entstehungszusammenhängen erklären und somit nachvollziehbar machen.

Durch die psychologische Analyse und Interpretation der hinter den Trend-Phänomenen liegenden Motive, Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen werden Relevanz und Tragweite der Trends erkennbar. Und es werden die Stellhebel sichtbar, mit denen die Menschen (Verbraucher*innen, Bürger*innen) bewegt werden können.

Regrounding Nachhaltigkeit Schutz & Balance Entschleunigung Gesellschafts-kritik Überforderung UnderdogCulture Hedonismus Diversität DigitaleKultur Autozentrik AdaptiveNavigation Progression Anpassung Verweigerung Verzögerung

Nachhaltigkeit

  • Primat von Nachhaltigkeit und Ökologie
  • Globales Verantwortungsbewusstsein

Regrounding

  • Suche nach Verlässlichkeit, Regeln und Strukturen
  • Wunsch nach Halt und Verankerung

Adaptive Navigation

  • Flexibilität, Pragmatismus, Nutzenorientierung
  • Unvorhersehbarkeit und ständiger Wandel als Chance

Autozentrik

  • Ich-Vertrauen, Selbstmanagement
  • Individualität und Unabhängigkeit
  • Leistungsethos, Vitalität

Digitale Kultur

  • Neue soziale Organisationsformen
  • I-und K- Techniken als zweite Natur
  • Virtualisierung, Gleichzeitigkeit

Diversität

  • Vielfalt als Chance und Notwendigkeit
  • Liberalität, Offenheit, Multikulturalität, Rollenflexibilität

Hedonismus

  • Spaß- und Unterhaltungsorientierung
  • Leben im Hier und Jetzt
  • Aversion gegen Zwängen und Routinen

Underdog-Culture

  • Selbstbild als Modernisierungsverlierer, Gefühl der Ausgrenzung vs. Abkopplung vom Mainstream
  • Trotziges Selbstbewusstsein, Trashkultur

Überforderung

  • Anomie, Verunsicherung
  • Resignation und Zukunftpessimismus

Gesellschaftskritik

  • Vertrauensverlust, Fortschrittspessimismus, Frustration
  • Gesellschaftskritik, Kritik an Wachstumsparadigma und wirtschaftlicher Steigerungslogik

Entschleunigung

  • Bedürfnis nach Reduktion von Komplexität
  • Einfachheit, Überschaubarkeit (weniger ist mehr)

Schutz & Balance

  • Balance in allen Lebensbereichen
  • Bedürfnis nach Schutz und Harmonie
  • Gesundheits- und Wellness-Orientierung

Tipp: Klicken Sie auf einen Trend für eine Kurzbeschreibung

Trend Kurzbeschreibung
Anpassung
Nachhaltigkeit
  • Primat von Nachhaltigkeit und Ökologie
  • Globales Verantwortungsbewusstsein
Regrounding
  • Suche nach Verlässlichkeit, Regeln und Strukturen
  • Wunsch nach Halt und Verankerung
Adaptive Navigation
  • Flexibilität, Pragmatismus, Nutzenorientierung
  • Unvorhersehbarkeit und ständiger Wandel als Chance
Progression
Autozentrik
  • Ich-Vertrauen, Selbstmanagement
  • Individualität und Unabhängigkeit
  • Leistungsethos, Vitalität
Digitale Kultur
  • Neue soziale Organisationsformen
  • I-und K- Techniken als zweite Natur
  • Virtualisierung, Gleichzeitigkeit
Diversität
  • Vielfalt als Chance und Notwendigkeit
  • Liberalität, Offenheit, Multikulturalität, Rollenflexibilität
Verweigerung
Hedonismus
  • Spaß- und Unterhaltungsorientierung
  • Leben im Hier und Jetzt
  • Aversion gegen Zwängen und Routinen
Underdog-Culture
  • Selbstbild als Modernisierungsverlierer, Gefühl der Ausgrenzung vs. Abkopplung vom Mainstream
  • Trotziges Selbstbewusstsein, Trashkultur
Überforderung
  • Anomie, Verunsicherung
  • Resignation und Zukunftpessimismus
Verzögerung
Gesellschaftskritik
  • Vertrauensverlust, Fortschrittspessimismus, Frustration
  • Gesellschaftskritik, Kritik an Wachstumsparadigma und wirtschaftlicher Steigerungslogik
Entschleunigung
  • Bedürfnis nach Reduktion von Komplexität
  • Einfachheit, Überschaubarkeit (weniger ist mehr)
Schutz & Balance
  • Balance in allen Lebensbereichen
  • Bedürfnis nach Schutz und Harmonie
  • Gesundheits- und Wellness-Orientierung

Unser Ansatz ist wissenschaftlich-empirisch

Wir sind keine Trend-Gurus und Zukunfts-Propheten. Die Trendforschung von SINUS ist empirisch und orientiert sich an wissenschaftlichen Grundsätzen. Wir beobachten die vielfältigen Trendphänomene – von Weak Signals bis zu aktuellen In´s & Out´s – in unserer qualitativen Forschung, führen sie zusammen und identifizieren die dahinter liegenden Grunddynamiken. Diese werden operationalisiert und auf Basis repräsentativer Untersuchungen validiert. Für die Messung der aktuellen 12 Basis-Trends setzen wir eine Indikatorbatterie mit derzeit 36 Items ein.

Wir begleiten Sie in die Zukunft.
Ohne Glaskugel, aber mit viel Kreativität.

Marketingstrategische Analysen im Trend-Kontext

  • Kundenspezifische Analyse der soziokulturellen Dynamik für Produkte, Marken, Zielgruppen usw.
  • Positionierung im Trendsystem und Verortung im Wettbewerbsumfeld

Innovations-Management / Strategieentwicklung

  • Interaktiver Prozess zur soziokulturellen Optimierung von Angebot, Positionierung, Kommunikation, Vertrieb usw.
  • Strategische Beratung in Form von Trend-Workshops und Consumer Trend Labs

Integration in Repräsentativbefragungen und Panels

  • Effizientes Indikator-Tool zur Messung der Basis-Trends
  • Exklusiv-Einschaltung eines kundenspezifischen Fragenprogramms in die Sinus-Trend-Quantifizierungen
  • Umfassender Report über die soziokulturellen Strömungen und die aktuelle Trenddynamik

Trend-Checks

  • Kostengünstige Tools für ein Trend-Update Ihrer Marken, Produkte und Dienstleistungen
  • Relevante Consumer-Insights durch Nutzung unserer breiten empirischen Datenbasis, inkl. Sekundärdatenanalyse

Sinus-Trend-Fit

  • Marken- und Produktverortung im aktuellen Trendumfeld

Sinus-Mind-Sets

  • Psychogramme von Trendzielgruppen

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.