Markt-Media-Studien

Wir können ad hoc zahlreiche Informationen zum (milieuspezifischen) Konsum- und Medienverhalten für Sie aufbereiten

Markt-Media-Studien erheben bevölkerungsrepräsentativ auf hoher Fallzahlbasis die Mediennutzung und das Konsumverhalten der Deutschen (Einstellungen und Verwendungen gleichermaßen). Das SINUS-Institut kann direkt auf dieses umfangreiche Datenmaterial zugreifen und individuelle Auszählungen und marktbeschreibende Analysen vornehmen. Dabei können die Daten differenziert nach soziodemografischen Merkmalen und auch nach Sinus-Milieus (oder auch kombiniert) ausgewertet werden. Die Sinus-Milieus sind in den wichtigsten Markt-Media-Studien integriert, da sie als Zielgruppen-Tool zur optimierten Media-Planung seit Jahrzehnten etabliert sind.

Einen kurzen Überblick über die Inhalte und die Stichprobengrößen der beiden wichtigsten Studien Best4Planning (Axel Springer, Bauer Media, Burda, Gruner + Jahr) sowie Verbrauchs- und Medienanalyse (ARD, ZDF, RMS) bietet die Auflistung rechts.

Best4Planning

  • Ernährung
  • Körperpflege und Kosmetik
  • Gesundheit
  • Mode
  • Consumer Electronics
  • Haushalt und Wohnen
  • PKW und Mobilität
  • Reisen
  • Finanzen und Versicherungen
  • Handel
  • Medien (Print, TV, Online)

VuMa

  • Food
  • Non-Food
  • Langlebige Konsumgüter
  • Handel, E-Commerce
  • Medikamente, Körperpflege
  • Medien (speziell elektronische Medien: Radio, TV, Online)
  • Wasch-, Reinigungsmittel
  • Freizeit, Urlaub, Reisen
  • PC, Computer
  • PKW
  • Energieversorgung
  • Geldanlage, Versicherung

Datenbasis:
Best4Planning 2014/15: 45.348 Interviews
VuMa 2015: 23.093 Interviews

SINUS hat für verschiedene Märkte bereits milieuspezifische Daten aus diesen Studien in Form ausführlicher Informationspakete zusammengestellt, z.B. zu Mobilität, Finanzen und Versicherungen, Mode, Luxus, Charity. Diese können hier bestellt werden.

SINUS verfügt über umfangreiche Zielgruppendaten für den Tourismus- und Uhrenmarkt

Die Sinus-Milieus® sind auch in branchenspezifische Studien integriert, z.B in die renommierte Reiseanalyse (RA) und den von SINUS und RESPONSIO aufgelegten Uhrenmonitor.

Die Reiseanalyse ist seit mehreren Jahrzehnten die zentrale Untersuchung zum Urlaubsreiseverhalten der Deutschen (Motive, Einstellungen, Erfahrungen und Interessen). Für die Tourismus-Branche liefert sie unverzichtbare Basisdaten und detaillierte Zielgruppeninformationen – u.a. zu den Sinus-Milieus.

Gemeinsam mit der Firma RESPONSIO legte das SINUS-Institut 2013 mit dem Uhrenmonitor die bislang umfassendste Studie über den deutschen Uhrenmarkt vor. Mit über 220 erhobenen Armbanduhrenmarken und über 100 beurteilten Werbeanzeigen einschlägiger Markenhersteller liefert sie detaillierte Informationen über das Kaufverhalten und die Vorlieben bezüglich Armbanduhren in Deutschland.