DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

Die Studie aus dem Jahr 2012 ermöglicht ein vertieftes Verständnis darüber, wie und warum sich die Menschen im Internet bewegen, welche Motive und Barrieren die Nutzung bestimmter Internetangebote steuern und welches Sicherheitsverständnis und welche Sicherheitsbedürfnisse hieraus resultieren. Zwar existieren bereits einige Untersuchungen zur Internet-Nutzung, die auch das Thema Sicherheitswahrnehmung fokussieren, jedoch besteht aufgrund der rasanten Entwicklung der Bedarf nach aktuellen Studien, die sich vertiefend und differenziert mit diesen veränderten Herausforderungen auseinandersetzen. Insbesondere wird es in Zukunft nicht mehr nur um die Frage gehen können, wer online ist und wer nicht, sondern vor allem darum, wer sich wie im Netz bewegt, welche Motive und Sicherheitsbedenken hierbei relevant sind und welche Ansprüche hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz im Internet jeweils damit verbunden sind.

Das Deutsche Institut für Vertraue und Sicherheit im Internet (DIVSI) hat deshalb SINUS mit einer sozialwissenschaftlichen Grundlagenstudie beauftragt, die erstmals die unterschiedlichen Zugangsweisen zum Thema Sicherheit und Datenschutz im Internet in Deutschland in einer bevölkerungsrepräsentativen Typologie differenziert und die aufzeigt, wie Verantwortung und Vertrauen im Internet gefördert werden können.

Ein kompakter Bericht mit aktualisierten Daten aus dem Jahr 2013 steht hier zum Download bereit.

Veröffentlichung:

Die Autorin:

Übersicht SINUS-Studien

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.