Milieuspezifische Einstellungen zu Natur, Umwelt und Klima

Milieuspezifische Einstellungen zu Natur, Umwelt und Klima

Für die Verbandszeitschrift FORUM WOHNEN UND STADTENTWICKLUNG des vhw (Ausgabe Oktober 2019) hat SINUS den Artikel „Milieuspezifische Einstellungen zu Natur, Umwelt und Klima“ beigesteuert.

Der Artikel argumentiert, dass die Haltungen der deutschen Bevölkerung zu Klimawandel und Klimaschutz nicht isoliert zu betrachten sind, sondern als integrales Element im Gesamtkontext der Umwelt- und Naturwahrnehmung verstanden werden müssen. Innerhalb dieses Rahmens ist Klimawandel dabei aus Perspektive der Bevölkerung insbesondere an die Themenfelder Ressourcenverbrauch, Energie, Mobilität und biologische Vielfalt gekoppelt. Damit schlägt das Thema Klimawandel auch eine Brücke zu aktuellen Fragen der Stadtentwicklung, da das Verhältnis von Stadt und Natur aktuell einem grundlegenden Wandel unterworfen ist.

Veröffentlichung:

Die Autor*innen:

Übersicht SINUS-Studien

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.