Sinus-Milieus® einfach erklärt

Hinweis: Im Oktober 2021 wurde ein neues Sinus-Milieumodell für Deutschland veröffentlicht. Die Sinus-Milieus 2021 bilden die neue Alltagswirklichkeit – geprägt durch politische Umbrüche, Digitalisierung, populistische Bewegungen und klimatische Extremereignisse – in unserer Gesellschaft ab. Theorie und System des Milieuansatzes bleiben jedoch unverändert. Das neuere Modell bildet lediglich die Strukturen (Verdichtungen und Trennlinien) schärfer ab. Weitere Informationen in unserer Pressemitteilung.

Dieses Erklärvideo zeigt, wie die Sinus-Milieus funktionieren (inkl. Beispiele) und wofür sie verwendet werden können (Marketing, strategische Zielgruppen, Personas / Personen, Produkte, Marken und Ideen, Touchpoints, Themen, Ansprache, Wachstumspotentiale).

Sinus-Milieus sind „Gruppen Gleichgesinnter“ – also Menschen, die ähnlich ticken und eine ähnliche Lebensauffassung und Wertehaltung haben.

Und was bringt diese Einteilung nach Werthaltung und Lebensstil? OBWOHL Menschen ein ähnliches Alter, Bildung oder Einkommen teilen (soziodemografische Zwillinge), ticken sie heutzutage ganz unterschiedlich.

In Deutschland lassen sich derzeit 10 Sinus-Milieus unterscheiden. Spezielle Milieumodelle gibt es auch für Jugendliche oder für die Bevölkerung mit Migrationshintergrund. Sinus-Milieumodelle gibt es für über 40 Länder.

Mit der Milieu-Expertise des SINUS-Instituts und durch gezielte Forschung mit den Sinus-Milieus können Unternehmen, gemeinnützigen und öffentlichen Institutionen früher und besser verstehen, was Menschen und somit ihre Kunden oder Zielgruppe bewegt.

Weitere Infos unter Sinus-Milieus Deutschland.

Übersicht Videos

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.