Möbelhof Ingolstadt

Case Study:
Möbelhof Ingolstadt

Milieuspezifische Umgestaltung einer Ausstellungsfläche, um Zielgruppen besser zu erreichen.

Herausforderung

  • Das Familienunternehmen „Möbelhof Ingolstadt“ möchte „Look and Feel“ eines Stockwerks modernisieren, um seine Zielgruppen noch besser erreichen zu können. Zielgruppe des Stockwerkes sind leistungsorientierte Besserverdiener*innen mit hohem Design- und Qualitätsanspruch.

Lösung

  • Analyse nach Sinus-Geo-Milieus + Markenworkshop + Accompanied Shopping + Fokusgruppen + Erstellung von videografischen Zielgruppen-Clips
  • Ganztägiger Trainingsworkshop des Personals (Berater*innen, Einkäufer*innen, Dekorateur*innen etc.) inkl. Zielgruppenhandbuch, um sich auf die identifizierte Zielgruppe einstellen zu können

Resultat

  • Möbelhof Ingolstadt
  • Möbelhof Ingolstadt

Das sagt der Kunde

Es reicht nicht mehr, Möbel auszustellen und zu warten, bis jemand sie kauft. Die Kunden suchen heute Unterhaltung, wollen im Möbelhaus einen schönen Tag verbringen. Wir haben auf Basis der Sinus-Milieus die Wohnwelt und Stilpräferenzen unserer anvisierten Zielgruppen nachempfunden. Die Resonanz ist überwältigend!
Martin Stephan, Geschäftsführer

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.