Milo
Office Dog

Milo ist unser Office Dog. Er verachtet Nachnamen als bourgeoises Konzept. Als Hedonist durch und durch sorgt er für gute Stimmung am Berliner Standort.

Milo hält nichts von bürgerlichen Berufsbiografien. Er hat vier Tage lang den Welpengrundkurs besucht und entschieden: Enough is enough. Seither sozialisiert er sich weitgehend selbst.

Seine Liebe gilt seit seiner 10. Lebenswoche dem Existentialismus. Bei SINUS wird er dafür bewundert, dass er bereits als junger Hund Jean-Paul Sartres These widerlegt, das menschliche Sein unterscheide sich von anderem Sein (Dingen, Tieren etc.) durch seinen Bezug zum Nichts.

In seiner Freizeit beschäftigt er sich am liebsten mit mediterraner Küche, besonders leichte Fisch- und Hühnchengerichte haben es ihm angetan.

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.