Dr. James Edwards
Research & Consulting

Bei SINUS wird James für seine akribische und kulturbewusste Forschung geschätzt. Man kann sich mit ihm aber auch über Fußball unterhalten.

James ist an der Westküste der Vereinigten Staaten aufgewachsen und hat einige Zeit in Asien gelebt, lernt aber allmählich den Atlantik genauso zu lieben wie den Pazifik. Er studierte Philosophie am Grinnell College und Systematische Musikwissenschaft an der University of California. 2015 promovierte er an der UCLA mit Stipendien des Terasaki Center for Japanese Studies.

James forschte 2016 als Gastwissenschaftler an der Okinawa International University und unterrichtete 2017 als Adjunct-Professor am Lewis & Clark College. Danach hat es ihn der Liebe wegen nach Berlin verschlagen. Diese Chance hat sich SINUS nicht entgehen lassen und ihn postwendend als Studienleiter eingestellt.

Seine Forschungsexpertise liegt im Bereich der Soziologie, der Kulturwissenschaft und der politischen Ökologie.

Seine Freizeit verbringt er am liebsten in Archiven in Okinawa, wo er seiner großen Forschungsleidenschaft nachgeht: Performance Arts und sozio-ökologische Systeme in Okinawa der 1920er Jahre.

Dr. James Edwards – Research & Consulting

Wollen Sie Kontakt aufnehmen und mehr erfahren?

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.