Brücken und Barrieren. Jugendliche auf dem Weg in die evangelische Jugendarbeit

Brücken und Barrieren. Jugendliche auf dem Weg in die evangelische Jugendarbeit

SINUS ist 2013 im Auftrag der evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden und deren Landesjugendpfarrämtern den Brücken und Barrieren im Zugang zur Evangelischen Jugendarbeit nach der Konfirmandenzeit nachgegangen. Die qualitative Untersuchung beantwortet folgende Fragen: Was gibt Jugendlichen in ihrem Leben Sinn? Wie erleben Jugendliche den Konfirmandenunterricht, die Jugendarbeit und die Kirchengemeinde vor Ort? Wie werden kirchliche Mitarbeiter wahrgenommen? Welche Bedeutung haben Glaube, Religion und Kirche für sie?

Neben der SINUS-Studie zum Übergang der Jugendlichen von der Konfirmandenzeit zur Jugendarbeit kommen im zweiten Teil des Buches Expert*innen der evangelischen Jugendarbeit zu Wort. Vor dem Hintergrund der differenzierenden Typen- und Lebensweltperspektive zeigen sie praxisorientierte Diskussions- und Handlungsimpulse für die Arbeit mit Jugendlichen auf.

Block error: "Call to a member function url() on null" in block type: "img"

Veröffentlichung:

Die Autor*innen:

Übersicht SINUS-Studien

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.