MDG-Trendmonitor - Religiöse Kommunikation 2020/21

Wie steht es aus Sicht der Katholikinnen und Katholiken um ihre katholische Kirche? Betrachten sie diese überhaupt als „ihre“ Kirche? Welche Medien nutzen Katholikinnen und Katholiken, um kirchliche und religiöse Inhalte und Botschaften zu erhalten? Diesen und weiteren Fragen geht der „MDG-Trendmonitor – Religiöse Kommunikation 2020/21“ nach. Die Trendstudie wird seit 1999 zum vierten Mal im Auftrag der Unternehmensberatung MDG Medien-Dienstleistung GmbH erhoben und kann somit Daten aus ca. 20 Jahren vergleichen. Durchgeführt wurde sie vom Institut für Demoskopie Allensbach in Kooperation mit dem SINUS-Institut.

Dem Wandel der Zeit folgend fokussiert der neue Trendmonitor insbesondere die digitalen Angebote und Kommunikation der katholischen Kirche. Darüber hinaus werden auch kirchliche Medien betrachtet, die erst seit wenigen Jahren am Markt sind, wie zum Beispiel Mitgliedermagazine.

Neben der Präsentation der Studienergebnisse beinhaltet der Band auch Beiträge von Expert*innen, die die Befunde von Allensbach und SINUS aus religionssoziologischer, kommunikationswissenschaftlicher und pastoraltheologischer Perspektive kommentieren.

Veröffentlichung:

Die Autoren:

Übersicht SINUS-Studien

Infoportal

Haben Sie bereits bei uns ein Konto eingerichtet, so können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort hier anmelden.

Anmeldung leider fehlgeschlagen. Bitte überpürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.